ohne Google Anlaytics

Kanal-Tour

Stöbern auf dem Lande

Sie starten in der Kanalstadt Rendsburg. Mit der in Deutschland einzigartigen Schwebefähre unter der Eisenbahnhochbrücke überqueren Sie den Nord-Ostsee-Kanal, die meist befahrene künstliche Seeschifffahrtsstraße der Welt. Seite an Seite mit Frachtern und Containerschiffen geht es zu Brauer’s Aalkate, einem der letzten Kanalfischer. Nächster Stopp ist der Himbeerhof Steinwehr, bevor es in Sehestedt mit der Fähre auf die Nordseite des Kanals geht. Nach dieser kostenlosen Minikreuzfahrt führt Ihre Tour immer am Kanal entlang. Zurück in Rendsburg genießen Sie die lebhafte Altstadt mit Straßen-Cafés, Theater, Kultur, Historie und die „blue line“, die auf 3,2 Kilometern von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit geleitet.

Länge der Tour: 32 km

Ihr touristischer Ansprechpartner auf dieser Route:
Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal & Ticket-Service
Altes Rathaus/ Altstädter Markt
24768 Rendsburg
Tel.: 04331-21120
Fax.: 04331 - 23369
www.tinok.de
info(at)tinok.de