ohne Google Anlaytics

Eiszeit-Tour

Den Gletschern auf der Spur

Entdecken Sie die Spuren der Eiszeit, die aus Skandinavien vordringende Gletscher im Hinterland von Eckernförde hinterlassen haben. Der bis zu 20 m tiefe Wittensee wurde vor ca. 20.000 Jahren von einer mächtigen Gletscherzunge ausgeschürft. Hier können Sie gleich an drei Badestellen eine kleine Pause einlegen.

Werfen Sie in Groß Wittensee unbedingt einen Blick auf die Windmühle Auguste, mit der noch Korn gemahlen werden kann.

Die Tour führt Sie durch idyllische Dörfer mit reetgedeckten Häusern und entlang von Feldern und grünen Wiesen.

Der Weg am Windebyer Noor mit seinem alten Baumbestand und dem Blick auf die glitzernde Wasserfläche ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss.

Länge der Tour: 46 km

Ihr touristischer Ansprechpartner auf dieser Route:
Eckernförde Touristik und Marketing GmbH
Am Exer 1
24340 Eckernförde
Tel.: 04351-71790
Fax: 04351-6282
info(at)ostseebad-eckernfoerde.de
www.ostseebad-eckernfoerde.de

Links zu den Attraktionen entlang der Route: