ohne Google Anlaytics

Tourismus

Partner der Tourismusbranche

Im Kreis Rendsburg-Eckernförde gab es 2016 rund 1,7 Mio. Übernachtungen (+4,6% im Vgl. zum Vorjahr) und circa 440.000 Ankünfte (+5,1% im Vgl. zum Vorjahr). Der Landkreis verfügt über ein vielfältiges touristisches Angebot, ist  einziger Landkreis Schleswig-Holsteins, in dem vier Naturparke liegen und verfügt über vielseitige Wasserangebote an OstseeNord-Ostsee-Kanal und Seen. Der Wirtschaftszweig Tourismus hat in den letzten Jahren Fahrt aufgenommen und mit der Globetrotter Akademie in Ascheffel und dem Apartmenthaus Hafenspitze in Eckernförde moderne neue Unterkünfte hinzugewinnen können. 

Die Wirtschaftsförderung begleitet seit Jahren die Akteure in der Tourismuswirtschaft und koordiniert zum Teil touristische Aktivitäten. Gemeinsam identifizieren und nutzen wir Fördermöglichkeiten und sind Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft und Tourismusexperten.

Der Schleswig-Holstein-Tourismus ist weiter auf Rekordkurs. Im vergangenen Jahr verzeichnete der echte Norden ein Übernachtungsplus von 4,1 %. Damit übertrafen die gewerblichen Betriebe erstmals die Marke von 28 Millionen Übernachtungen. Erfreulich ist auch der Blick auf das zunehmende Auslastungsniveau: Die Auslastung der Betten stieg gegenüber dem Vorjahr 
um 1,2 Prozentpunkte auf 37,0 %. Und auch bei der Gästezufriedenheit konnte Schleswig-Holstein erneut punkten: Das Land liegt in den Bewertungen auf Online-Plattformen derzeit mit 84,2 von 100 möglichen Indexpunkten hinter Bayern auf Rang zwei im Bundesländervergleich.
Die Branche ist weiter auf Wachstumskurs und nimmt in der Bedeutung als Wirtschaftsfaktor mit einem Bruttoumsatz von erstmals knapp acht Milliarden Euro deutlich zu. Der Anteil des Tourismus am gesamten Primäreinkommen Schleswig-Holsteins liegt bei 5,3 % und stärkt die Steuerein-
nahmen des Landes mit 209 Millionen Euro. (Quelle: Tourismusbarometer SH 2018)

Sonderveröffentlichung zum Wirtschaftsfaktor Tourismus 2018 

Infografik mit aktuellen Trends

Weitere Informationen und Förderung von Tourismus in Schleswig-Holstein:

Schleswig-Holsteins Ostseeküste: Ostsee-Holstein-Tourismus e. V.

Schleswig-Holsteins Binnenland: Schleswig-Holstein Binnenland Tourismus e. V. 

Tourismusmarketing Schleswig-Holstein: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH

Tourismusförderung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Kontakt

Julia Plath

Julia Plath
Zukunftsstrategie, Tourismus, Fördermittel
T: 04351 735-236
F: 04351 735-257
E-Mail senden