ohne Google Anlaytics

Automatisierung

Automatisierungs-Checkups für Kleine und mittlere Unternehmen

Wir bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen im Projekt "Innovative Produktionsregion" Zuschüsse für die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen. Entdecken Sie neue Potenziale!

Bewerber nutzen bis zu zwei Beratertagen von Automatisierungsprofis und erhalten individuelle Rückmeldungen, welche Potenziale für effizientere Fertigungsprozesse in ihren Betrieben liegen. Dies gilt sowohl für neu einzurichtende Anlagen als auch für die bestehende. Optimierung der Fertigungsfolgen, Ersatz händischer Bearbeitung durch automatisierte Lösungen, Retrofit von Altanlagen sind mögliche Praxisbeispiele. 

Die aufgeführten Unternehmen sind Partner im deutsch-dänischen Projekt Innovative Produktionsregion. Im Rahmen von Automations-Checkups bieten sie an, eine erste Aufnahme des Automationspotentials in Ihrem Unternehmen durchzuführen.

Jahrelange Markterfahrung und Fachexpertise in der Automation von Prozessen und funktionalen Anwendungen erlauben einen Einblick in die Möglichkeiten und Erfordernisse solch einer Maßnahme. Durch eine ausführliche vor Ort Betrachtung der Anlagen oder Maschinen und ein intensives Gespräch mit Ihnen und Ihren Prozessbeteiligten werden mögliche Szenarien beleuchtet, intern nachbearbeitet und Ihnen anhand eines Reports vorgestellt. Dieser enthält eine Beschreibung des Vorhabens, eine Stellungnahme zur Umsetzungsmöglichkeit und erste Technologieempfehlungen.


In einem Feedbackgespräch werden diese Ergebnisse mit Ihnen diskutiert und auf Projektfähigkeit geprüft. Auf Wunsch ist eine weitere Projektbegleitung durch die Firmen möglich. 

Alle Informationen zum Projekt "Innovative Produktionsregion" finden Sie unter: https://inproreg.eu/

Ihre Ansprechpartner für einen Checkup

 

  

www.rk-automation.de

  

www.technicon-germany.com

Direkt zur Automatisierungsberatung
www.technicon-germany.com/automationsberatung

 

 

Stephan Lubomierski

Stephan Lubomierski

Fon 0 43 31 / 13 11 20
Fax 0 43 31 / 13 11 25

E-Mail: s.lubomierski(at)wfg-rd.de