ohne Google Anlaytics

Botschafter des Kreises

Bernd Jäger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Mittelholstein AG und "Kind der Region"

» Mehr lesen

"Rendsburger Appell"

Rund 20.000 Beschäftigte sind deutschlandweit in der Offshore-Branche aktiv, davon ca. 2.000 in Schleswig-Holstein. Bis 2020 können es rund 30.000 in Deutschland und 3.000 Arbeitnehmer im nördlichsten Bundesland sein – wenn weiter in Offshore-Windenergie investiert wird. Im „Rendsburger Appell“ empfiehlt die Windkraftbranche unter Koordination der Netzwerkagentur windcomm schleswig-holstein Landes- und Bundespolitikern, stabile und verlässliche Rahmenbedingungen für die Windkraft auf See zu schaffen.

Die Thesen zum „Rendsburger Appell“ wurden während der Offshore-Fachtagung OBMC (Offshore Business Meetings and Conference) Anfang Juli in mehreren Workshops ausgearbeitet. windcomm hatte die Veranstaltung in Rendsburg organisiert. Beteiligt waren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und den Verbänden.

Hier lesen Sie die Pressemitteilung „Branche warnt vor Ausbau-Stopp auf See“.

Hier lesen Sie den vollständigen Rendsburger Appell.