ohne Google Anlaytics

Unsere Gründerzentren

Der ideale Standort für Existenzgründer


Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft betreibt zwei Gründerzentren im Kreis Rendsburg-Eckernförde. In beiden Häusern finden Existenzgründer/-innen ein umfangreiches Beratungsangebot durch unsere Mitarbeiter/-innen vor, hinzukommen regelmäßige Fachvorträge durch externe Spezialisten.

Ein besonderer Vorteil für Startups ist die bereits ausgebaute Büroinfrastruktur in den Gründerzentren: Hier können Büroräume mit modernster Technik gemietet, der Telefon- und Sekretariatsservice in Anspruch genommen sowie die vorhandenen Seminar- und Konferenzräume genutzt werden. Der ideale Standort für den Weg in die Selbständigkeit.

Gerade am Anfang müssen Existenzgründer/-innen viel investieren und riskieren, so dass  die Anmietung von Büroräumen in einem Zentrum mit seiner Infrastruktur von großem Vorteil ist. Gründerzentren sind überwiegend durch öffentliche Mittel finanziert, so dass den Unternehmen in der Startphase vergünstigte Mieten angeboten werden können. Die Miete wird jährlich leicht erhöht, so dass die Gründer zu einer marktüblichen Miete hingeführt werden. Die Mietzeit im Zentrum ist begrenzt auf 5 Jahre, mit einer Option auf Verlängerung um 3 Jahre, so ist eine Gesamtmietdauer von insgesamt 8 Jahren möglich.

Hier finden Existenzgründer, Jungunternehmer und etablierte Unternehmen jede Art der Unterstützung: Komplett ausgestattete Büroflächen, Informations- und Netzwerkveranstaltungen, wertvolle Kontaktvermittlung zu Wirtschaft, Geldinstituten und Verwaltung und natürlich die kostenfreie Beratung von erfahrenen und unabhängigen Wirtschaftsfachleuten.
www.gzh-rd.de

Das TÖZ bietet Unternehmen mit Bezug zu den Bereichen Umwelttechnik, ökologisches Bauen, Gesundheit und Kommunikation umfangreiche Beratung und Unterstützung sowie günstige Büro- und Produktionsräume. Im außergewöhnlichen Industrie- und Bürobau ist viel Platz für Konferenzen, Tagungen und Seminare, für junge Unternehmen und für deren positive Entwicklung.
www.toez.de